FLUFFYMCQUEEN

Lifestyle, Fashion & mehr.

Ballerinas für den Sommer

| Keine Kommentare

Hallo ihr Lieben! 🙂

Ballerinas sind von Frauenfüßen nicht mehr wegzudenken. Spätestens jetzt, wo die ersten Sonnenstrahlen den Frühling ankündigen, fällt die erste Wahl morgens vor dem Schuhschrank auf Ballerinas. Ihre Beliebtheit verdanken sie der Tatsache, dass sie wahre Multitalente und Generalisten sind. Nicht nur jede Farbpalette, sondern auch eine große Bandbreite an Materialien und Passformen decken heutige Modelle ab. Leder, PU-Synthetik oder TPR-Laufsohle, sie erfüllen jegliche Qualitäts- und Gesundheitsansprüche.

Ballerinas stehen für einen Mentalitätswandel einer ganzen Männer-Generation. Wer kennt sie nicht, die heiß begehrten aber auch bei Zeiten verwünschten High Heels? Die Absätze, die die Beine optisch verlängern? Aber auch die glühenden Füße nach einer durchtanzten Nacht? Und die Druckstellen, die noch Stunden nach dem Ausziehen schmerzen? Ballerinas sind da eine willkommene Alternative. Denn sie haben bewiesen, dass der Männertraum von High Heels an Frauenfüßen schließlich doch nur ein Traum ist. Denn viele Männer sehen lieber eine unbeschwerte und leichte Gangart an ihrer Herzensdame, als ein angestrengtes Stöckeln auf den Fußballen. Sie bevorzugen eine Wegbegleitung, die mit ihnen Schritt hält und nicht „hinterhertrippelt“.

Copyright: © Sebastian Gauert - Fotolia.com

Copyright: © Sebastian Gauert – Fotolia.com

Die Phasen der Frau und ihrer Ballerinas
Ballerinas verleihen Ihrer Trägerin einen zeitlosen Chic. Egal welchen Alters. Nicht ohne Grund haben auch namhafte Designer wie Jimmy Choo, Marc Jacobs und Chloé sie mit in ihr Sortiment aufgenommen. Dieses Schuhmodell ist elegant, elfenhaft und mutet Jugendlichkeit an. Jeder Gang, noch so schwer, wird mit Ballerinas an den Füßen leicht und unbeschwert.
Ballerinas ermöglichen Frauen in jeder Lebenslage diese Unbeschwertheit einzufangen. Kleine Kinderfüße lieben viel Freiraum und Bewegungsfreiheit. Genau das bieten Ballerinas aus weichen Materialien mit geschmeidigen Sohlen. Auch im Kindergarten entzücken mädchenhafte Schuhe jede kleine Prinzessin. In der Jugend werden Ballerinas zu jeglichen Outfits kombiniert. Dies führt bisweilen zu Stilbrüchen aber auch zu neuen Trends und Modestatements. Rockige Ballerinas zum Federrock, Pastellfarbene zur leichten Sommergarderobe, Trendige zu Vokuhila Röcken oder Boyfriend Jeans – im Alter des Ausprobierens sind Ballerinas keine Grenzen gesetzt. Nächte durchtanzen ist ebenso eine leichte Sache, denn diese Schuhe passen problemlos in jede Handtasche. Eine Reserve in petto zu haben, ist manchmal sehr nützlich, wenn mal wieder ein Absatz abbrechen sollte.
Bei modischen Umschwüngen werden wir ebenso stets von unseren Lieblingsschuhen begleitet. Einkaufstrips, Büro oder Dates – im heimischen Schuhschrank findet sich für jede Gelegenheit ein Paar. Aber auch später begleiten uns Ballerinas in dezenten Farben und zeitlosen Designs auf langen Spaziergängen oder bei Markteinkäufen. Und der zarte Frauenfuß dankt es Ihnen vielmals.

Ich wünsche euch einen schönen Abend!

Autor: FluffyMcQueen

Ich denke, also bin ich. Ich bin Fluffy, also bin ich Mc Queen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.