FLUFFYMCQUEEN

Lifestyle, Fashion & mehr.

Daniel Hartwich ist nicht Dirk Bach

| Keine Kommentare

Hallo ihr Lieben! 🙂

Seit Freitag läuft – wie berichtet – das Dschungelcamp bei RTL. Nach dem Tod von Dirk Bach im letzten Jahr übernimmt Daniel Hartwich dessen Rolle. Und was soll ich sagen: Dirk Bach fehlt! Kein „Guten Abend, Deutschland! Guten Morgen aus Tralien!“, keine schillernden Kostüme und keine Knutschereien mit Sonja.

Dennoch finde ich Daniel Hartwich als „Ersatz“ gut gewählt. Es passt. Daniel ist allerdings nicht Dirk. Wird er nie sein. Soll er nie sein. Dafür war Dirk Bach viel zu schrill, viel zu extravagant. Daniel Hartwich ist ruhiger. Aber nicht weniger witzig. Zumindest denke ich so. Die Meinungen gehen garantiert weit auseinander.

Fest steht: ich schaue das Dschungelcamp auch mit Daniel Hartwich und Sonja Zietlow als Moderatoren-Duo gerne (weiter). Dennoch fehlt Dirk. Daher fand ich auch die schönsten Momente sehr bewegend, die am Ende der ersten Sendung gezeigt wurden. Vor allem die passenden Sätze à la „Wenn’s am Schönsten ist soll man gehen!“ treffen jetzt einen ganz anderen Nerv als zu der Zeit, als RTL sie das erste Mal sendete.

Wie gefällt euch der Dschungel ohne Dirk Bach? Wie gefällt er euch mit Daniel Hartwich? Vermisst ihr Dirk auch? Wünscht ihr euch mehr Rückblicke?

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!

Autor: FluffyMcQueen

Ich denke, also bin ich. Ich bin Fluffy, also bin ich Mc Queen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.