FLUFFYMCQUEEN

Lifestyle, Fashion & mehr.

Kindgerechter Tablet-PC: ARCHOS präsentiert das Childpad auf der CeBIT

| Keine Kommentare

Hallo ihr Lieben! 🙂

Während die ältere Generation mit iPad und Co. nicht mehr allzu viel anfangen kann, sieht das bei den nachfolgenden Generationen ganz anders aus. Schon kleine Kinder spielen begeistert mit Papas Tablet oder Mamas Smartphone. Doch den Eltern ist dies manchmal gar nicht so lieb. Immerhin sind nicht alle möglichen Inhalte der Geräte auch für den Nachwuchs geeignet.

ARCHOS präsentiert auf der CeBIT in Hannover aktuell das Childpad. Ein kindgerechtes Tablet mit Kindersicherung und Elternkontrolle. Das Childpad wird unter Android 4.0 laufen und ist mit einem 7″-Bildschirm ausgestattet. So ist sicheres Surfen im Internet und gefahrloses Spielen möglich. Laut ARCHOS sind bereits 28 beliebte Apps für Kinder vorinstalliert.

Ich finde, das ist eine ausgezeichnete Idee. Einerseits muss man die Kinder sicher vor drohenden Gefahren aus der virtuellen Welt schützen, andererseits sind solche Dinge heutzutage so allgegenwärtig, dass auch Kinder frühzeitig ihre eigenen Erfahrungen mit Internet und Technik machen müssen. Denn nur so haben sie meiner Meinung nach eine Chance auf Arbeitsplätze, Anerkennung und technisches Verständnis für die Zukunft.

Wenn ich morgen die CeBIT besuche, werde ich mir das Childpad auf jeden Fall einmal ansehen. Kosten soll das Kinder-Tablet übrigens lediglich 99 Euro. Ab April soll es im Handel erhältlich sein.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Autor: FluffyMcQueen

Ich denke, also bin ich. Ich bin Fluffy, also bin ich Mc Queen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.