FLUFFYMCQUEEN

Lifestyle, Fashion & mehr.

Raum für Fledermäuse: Ostfriesland kappt eine Baumkrone

| Keine Kommentare

Hallo ihr Lieben! 🙂

Wenn ich darüber nachdenke, wann ich zuletzt eine Fledermaus sah, komme ich zu dem Schluss, dass dies gestern Abend auf dem Balkon der Fall war. Hier schwirrten zahlreiche Fledermäuse umher und drehten ihre Runden in der Dämmerung – immer auf der Suche nach Futter.

Doch anderswo ist dies ganz anders. Selbst in Ostfriesland, dort, wo die Natur noch zum Leben dazugehört, werden die Fledermäuse weniger. Inzwischen leben dort deutlich weniger Tiere als in der Vergangenheit. Dies liegt auch mit daran, dass der Lebensraum fehlt. Nun aber werden dort andere Wege gesucht, um den Tieren einen Unterschlupf zu gewähren.

In Ihlow wurde der Stamm einer alten Eiche nicht einfach gefällt – es wurde nur die Baumkrone entfernt. Im Stamm sollen nun Fledermäuse ein Zuhause finden. Im Voraus gab es ein Fledermaus-Seminar und nun werden nach und nach Bäume gesucht, die Fledermäusen ein Heim bieten können.

Ich finde, das ist eine tolle Idee und sollte sich auch anderswo durchsetzen. Was meint ihr?

Ich wünsch euch einen schönen Mittwoch!

Autor: FluffyMcQueen

Ich denke, also bin ich. Ich bin Fluffy, also bin ich Mc Queen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.