FLUFFYMCQUEEN

Lifestyle, Fashion & mehr.

Schuluniform als Modehighlight?

| Keine Kommentare

Hallo ihr Lieben! 🙂

Immer wieder wird in Deutschland (und auch anderswo) über Schuluniformen gesprochen. Den Markenzwang sollen sie verhindern, eine stärkere Gemeinschaft fördern und ärmere Schüler nicht ausgrenzen. Dennoch tut sich in Deutschland bei diesem Thema wenig.

Dabei könnten Schuluniformen meiner Meinung nach sogar als modisches Highlight gelten – vorausgesetzt natürlich, sie sehen auch dementsprechend aus. Denn kaum ein Schüler würde ein Outfit tragen, was absolut nicht gefällt. Und bei den Schülerinnen geht diese Quote noch weiter nach unten.

Eine Idee wäre es da, die Schüler selbst mit einzubeziehen, wenn die Schuluniformen entworfen werden. Immerhin sind sie es, die sie tragen sollen. Da wäre es nicht verkehrt, wenn sie sich mit den neuen Outfits identifizieren können. Oder noch besser: diese mit-entwerfen. Das zeigt Vertrauen und bringt ein Stück Verantwortung mit sich.

Zudem müsste man überlegen, ob die Schuluniform je Schule, je Stadt oder je Bundesland, gegebenenfalls sogar deutschlandweit einheitlich sein sollte. Ich denke ja, eine schuleigene Lösung wäre ideal. Da kann man sich als Schüler richtig mit identifizieren und zudem noch etwas Eigenes präsentieren.

Was haltet ihr vom Thema Schuluniform? Würdet ihr da – im Falle, dass ihr zur Schule geht – mitmachen? Worauf käme es euch an?

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Autor: FluffyMcQueen

Ich denke, also bin ich. Ich bin Fluffy, also bin ich Mc Queen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.