FLUFFYMCQUEEN

Lifestyle, Fashion & mehr.

Winterpflege für die Haut – 5 Tipps für schöne Haut

| 1 Kommentar

Hallo ihr Lieben! 🙂

Ich hatte euch ja schon vor einigen Tagen einige Tipps zum Abnehmen geschrieben. Um mal mit den Tipps und Tricks – auch zu anderen Themen – weiterzumachen, habe ich heute gleich fünf Tipps für schöne Haut im Winter für euch. Gerade bei kalten Temperaturen und Minusgeraden ist die Haut stark beansprucht und braucht extra Pflege. Mit diesen Tipps bleibt eure Haut auch in der kalten Jahreszeit schön und entspannt.

1. Fettschicht

Bereits ab 8 Grad Celsius produziert unsere Haut keinen Talg mehr. Ohne Schutz wäre sie der Kälte wehrlos ausgesetzt. Eine fetthaltige und pflegende Creme unterstützt die Haut beim Aufbau einer Barriere. Zudem wird so die Feuchtigkeit der Haut bewahrt.

2. UV-Schutz

Besonders dünn ist die Haut unserer Lippen. Da hier überhaupt kein Talg produziert wird, ist eine Winterpflege beinahe zwingend notwendig. Ein pflegender Fettstift genügt meist. Wer allerdings Wintersport betreiben möchte, sollte zusätzlich auf einen ausreichenden UV-Schutz achten.

3. Handschuhe

Durch kalte Hände vergeht nicht nur der Spaß im Freien. Auch werden die Hände dadurch spröde und trocken. Die Haut reißt leichter ein und kann sich entzünden. Mit Handschuhen kann einfach Abhilfe geschafft werden. Zusatz-Trick: Hände öfters eincremen und die Handschuhe auf der Heizung vorwärmen!

4. Windpuffer

Kalter Wind – beispielsweise beim Fahrradfahren oder auf der Skipiste – verstärkt die Kältewirkung auf der Haut. Die Zugluft kühlt die Haut weiter ab und belastet sie. Durch eine fettreiche Creme lässt sich ein Wind- und Wetterpuffer aufbauen. Für die Skipiste sollte auch hier auf ausreichenden UV-Schutz geachtet werden. Die Creme schützt die Haut vor dem Austrocknen und schafft ein Schutzschild gegen die Minusgrade.

5. Augen schützen

Auch die Augen müssen im Winter gut geschützt werden. Eine reichhaltige Augencreme ist hier sinnvoll. Auf normale, fetthaltige Gesichtscreme sollte allerdings verzichtet werden. Dies könnte die Augenpartie reizen. Zusätzlich ist eine Sonnen- oder Sportbrille mit UV-Schutz hilfreich. So werden die Augen auch vor Blendung und Zugluft geschützt.

Welche Tipps habt ihr noch um eure Haut im Winter zu schützen?

Ich wünsche euch einen schönen Tag!

Autor: FluffyMcQueen

Ich denke, also bin ich. Ich bin Fluffy, also bin ich Mc Queen.

Ein Kommentar

  1. Pingback: So wird man schön: 5 schnelle Tipps | FLUFFYMCQUEEN

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.