FLUFFYMCQUEEN

Lifestyle, Fashion & mehr.

Zeitumstellung – Uhren umstellen – Winterzeit 2013

| 1 Kommentar

Hallo ihr Lieben! 🙂

Eine etwas wirre Überschrift, ich weiß. Aber heute Nacht werden die Uhren umgestellt. Von 3 Uhr zurück auf 2 Uhr. So bleibt uns am Sonntagmorgen eine Stunde mehr im Bettchen. Wenn man nicht gerade arbeiten muss oder die Kinder fürs frühe Aufstehen sorgen.

Von der Sommerzeit geht es also auf die Winterzeit. Wie in jedem Jahr. Damit soll – so die Pläne aus Urzeiten – Energie gespart werden, weil es abends früher dunkel wird und morgens später hell. Oder zumindest so ähnlich.

Mein Biorhythmus und ich halten recht wenig von der Uhrenumstellung, aber dagegen wehren kann man sich kaum. Außer man möchte in den kommenden Monaten stets eine Stunde zu früh zu Terminen und so weiter kommen. Auch doof.

Also stellen wir heute Nacht brav die Uhren zurück – und wachen morgen früh leicht gerädert auf. Aber vielleicht eine Stunde später – gefühlt. Denn die Uhrzeit ist ja korrekt. Ach, alles kompliziert.

Habt ihr Probleme mit dem Mini-Jetlag durch die Zeitumstellung? Ist euch die Sommer- oder Winterzeit lieber?

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Autor: FluffyMcQueen

Ich denke, also bin ich. Ich bin Fluffy, also bin ich Mc Queen.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Winterzeit: Die Zeitumstellung mit Kinderaugen betrachtet | Familiendingens

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.