ESC 2013: Der Geheimfavorit aus Aserbaidschan

Hallo ihr Lieben! 🙂

Am Samstag ist es wieder einmal soweit: der Eurovision Song Contest, kurz ESC, ehemals Grand Prix de l’Eurovision de la Chanson steht an. Nach dem Vorjahressieg von Loreen mit Euphoria findet der Musik-Wettbewerb in diesem Jahr in Malmö statt.

Während ich dem deutschen Beitrag von Cascada (Glourious) keine allzu großen Chancen zurechne, ist mir bei der Durchsicht der Teilnehmer dieses Jahr der 21 Jahre alte Farid aus Aserbaidschan ins Auge gefallen. Der Sänger könnte dabei auch durchaus als Model durchgehen.

Farid Mammadov –  Aserbaidschan – ESC

Farid Mammadov also, 21 Jahre jung und durchaus talentiert. Ich habe mich ĂĽber den smarten Sänger mal ein wenig informiert und dabei herausgefunden, dass er auf Jazz steht, gerne auch Pop und dass Stevie Wonder sein musikalisches Vorbild ist. Er betreibt Wrestling und Capoeira – so wie Loreen ĂĽbrigens 2012 auf der BĂĽhne auch – und er singt bereits seit seinem 8. Lebensjahr.

Für seine 21 Jahre hat Farid demnach schon einiges an Erfahrung, dennoch könnte gerade sein junges Alter ihn zum Favoriten in Malmö machen. Auch bei den Buchhaltern liegt Farid ziemlich weit vorne, von Cascada brauchen wir hier nicht zu sprechen.

Beim Eurovision Song Contest wird Farid Mammadov für Aserbaidschan den Titel Hold me präsentieren. Dieser stammt aus der musikalischen Feder des Griechen Dimitrios Kontopoulos, welcher bereits den Siegersong 2005 My Number One von Helena Paparizou geschrieben und komponiert hatte. Durchaus also ein hochwertiger Song von einem namhaften Produzenten.

Die gefĂĽhlvolle Ballade erzählt dabei eine persönliche Geschichte aus Farids Leben – gerade das trägt dazu bei, dass er alle Emotionen wunderbar in diesen Track verpacken kann.

Dennoch: beim ESC weiß man ja nie so recht. Da gehen Favoriten gnadenlos unter und vermeintliche Außenseiter gewinnen mit deutlichem Erfolg! Vielleicht ist das gerade die Chance für einen jungen Sänder wie Farid Mammadov aus Aserbaidschan. Ich persönlich werde ihm die Daumen drücken!

Wen favorisiert ihr in diesem Jahr beim ESC? Habt ihr einen Favoriten oder lasst ihr euch ĂĽberraschen?

Ich wünsche euch einen schönen Dienstag!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.