FLUFFYMCQUEEN

Lifestyle, Fashion & mehr.

schülerVZ macht Ende April dicht

| 1 Kommentar

Hallo ihr Lieben! 🙂

Bereits seit gestern ist bekannt, was viele schon lange erwartet haben. Das Soziale Netzwerk für Schüler und Kinder, SchülerVZ, schließt seine Pforten. Zum 30. April hin wird der Dienst eingestellt, alle Daten und Accounts werden gelöscht. Bis dahin kann jedes Mitglied seine Fotos, Konversationen und andere Daten noch speichern – danach sind diese unwiederbringlich weg.

Das Netzwerk hatte – ebenso studiVZ und meinVZ – spätestens seit dem Erfolg von Facebook große Probleme und konnte die Mitglieder nicht halten. Vorwiegend war hierfür die starre Haltung verantwortlich, Neuerungen gab es kaum. Erst spät wurde reagiert – wie sich nun zeigt zu spät.

Ich selber habe SchülerVZ während der Schulzeit auch aktiv genutzt – inzwischen ist selbst mein Account bei StudiVZ schon Geschichte. Facebook reicht mir vollkommen, dazu Twitter. Das Unternehmen um schülerVZ und Co. hat schlicht den Anschluss verpasst. Wo einst 200 Menschen einen Job hatten, arbeitet jetzt ein Team aus zwölf Personen. Das dürfte alles aussagen.

Mir persönlich wird SchülerVZ – und später auch StudiVZ/meinVZ – nicht sonderlich fehlen. Es gibt genügend bessere Alternativen, die zudem mit der Zeit gehen. Wie seht ihr das?

Ich wünsche euch einen schönen Dienstag!

Autor: FluffyMcQueen

Ich denke, also bin ich. Ich bin Fluffy, also bin ich Mc Queen.

Ein Kommentar

  1. Pingback: BilderVZ: Fotobuch als Neustart der VZ-NetzwerkeTAGESTEXTE.DE | TAGESTEXTE.DE

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.