Ist das Dirndl heutzutage (noch) alltagstauglich?

Hallo ihr Lieben! 🙂

Wisst ihr, welche Frage mir heute schon den ganzen Tag durch den Kopf geistert? Und das, obwohl die Frage eigentlich gar keinen richtigen Bezug zu meinem Leben hat. Ist das Dirndl heutzutage alltagstauglich? Oder war es das ĂŒberhaupt mal? Total banal eigentlich und ich habe auch noch nie ein Dirndl getragen und wĂŒrde es außer zum Oktoberfest wohl auch kaum anziehen, aber irgendwie interessiert mich die Frage brennend.

Ich habe auf dirndlgĂŒnstig.de nĂ€mlich einen Shop-Vergleich zum Thema Dirndl gefunden und mir mal einige Modelle angesehen. Ich wusste zum Beispiel gar nicht, dass C&A auch Dirndl im Sortiment hat. Eigentlich sind da ja ganz schicke Sachen bei, aber ob ich damit durch den Tag gehen wĂŒrde? Ich weiß nicht so recht. In Bayern auf dem Land vielleicht. Aber in der Großstadt im Rest Deutschlands?

Dabei war das Dirndl frĂŒher ja die Bekleidung der Dienstmagd und bedeutet in altdeutscher Sprache soviel wie MĂ€dchen. Und heute wird das Dirndl alljĂ€hrlich zum Highlight auf dem Oktoberfest. Da ĂŒbertrumpfen sich die Frauen um auch ja das schönste Dirndl zu haben. Aber welche AnlĂ€sse gibt es noch, um ein schickes Dirndl anzuziehen? Ich habe mal ein wenig recherchiert.

In Bayern trĂ€gt man beispielsweise auch auf Stadtfesten, bei Taufen oder Hochzeiten ein Dirndl. Auf der Wies’n ist es klar, aber eben auch zu anderen Gelegenheiten. Dennoch heißt es ĂŒberall, dass man eben nicht wirklich viele Gelegenheiten zum Dirndl tragen hat. Da lohnt sich bei mir der Dirndlvergleich auf dirndlgĂŒnstig.de also auch nicht wirklich – zumal ich mit der bayrischen Tradition eh nicht wirklich viel am Hut (oder eben am Dirndl) habe. Und nur zum „in den Schrank hĂ€ngen“ ist das gute StĂŒck dann vermutlich auch zu schade.

Tragt ihr Dirndls? Welche AnlÀsse dazu fallen euch noch ein, falls es da weitere gibt?

Ich wĂŒnsche euch noch einen schönen Sonntag! 

1 Kommentar zu „Ist das Dirndl heutzutage (noch) alltagstauglich?“

  1. hallo fluffy,
    die frage ist berechtigt! es kommt schon sehr viel darauf an wo man in deutschland wohnt. in österreich und in bayern (auch in mĂŒnchen) trĂ€gt man das dirndl nicht nur zum oktoberfest. in den letzten drei jahren hat sich dirndl tragen sowieso total zum trend entwickelt.
    da ich sehr viel mit dirndl zu tun habe höre ich in letzter zeit aber auch oft das sich dirndl tragen auch in anderen stÀdten deutschlands ausbreitet. so wie ich gehört habe gibts in berlin sogar schon einige dirndl shops und viele designer kreieren neben ihren normalen kollektionen auch dirndl.
    viele wollen sich einfach mal wieder auf die heimat besinnen aber trotzdem modern und stylisch sein. so ist es wenigstens bei mir 😉
    ich kann dir nur empfehlen mal das dirndltragen auszuprobieren. fĂŒhlt sich toll an!
    viele grĂŒĂŸe aus mĂŒnchen
    nadine

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.